Fühlende Räume - Kongresstival

Fühlende Räume - Kongresstival

Art-Nr: 1016
ab 210,00

keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG
zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Tage *

15. - 17. Mai 2020,
Crossover von therapeutischen und spirituellen Methoden zur Heilung von Instinkt-, Emotional- Mental- und physischem Körper
Alfred-Schnittke-Akadamie, Max- Brauer-Allee 24, Hamburg Altona (Nähe Bahnhof)
210€ 3-Tages-Ticket

Christiane Haase: HerzRaum Ellen Kalwait-Borck: Sich seinen Gefühlen stellen Dr. Alexander Mücke: Bioemotionale Medizin Antje Brunnabend: Klopfakupressur Dr. Antje Hanke: EmotionalKörpertherapie Claudia Seifert & Beate Gauder: Kochkunst Annapurna loves me Birgit Elisabeth Geis: Touch for Health Franziska Droste: Emotional Freedom Technique Gritt Schmidt: Integratives Geistiges Heilen Helge Grotelüschen: Lebensenergie-Konferenz Jana Timm: Ayurvedische Ernährung Janine Pauly: IMpuls Körper-Gestalt-Coaching Katrin Prager: Blind Tastings Kirsten Gerelt: The Work (Byron Katie) Margret Borutta: biodanza Martina Klüber: Klangmassagen Melanie und Edgar van de Giessen: Emotionsfocussierte Paartherapie Miriam Wessels: Faszien und Emotion Nisang Pfannkuchen: Shiatsu Oskar Scherner: Multisensorische Kurzintervention/Zweipunktmethode Petra Schmidt: HandPanDance Robert Muntendorf: Botenstoff für Herz & Kreislauf Sabine Weyhe: Achtsames Trommeln Simon Paa: Awakening Conciousness Walburga Hupe: Integrative Weiblichkeitsarbeit
(Stand April‘ 19, Erweiterung möglich )

Vorträge, Workshops und Podiumsdiskussionen mit Therapeuten, Heilpraktikerinnen, Ärzten und Heilerinnen mit integrativer Arbeitsweise: dem unbedingten Ja zu allen Gefühlen und Anteilen, die sich zeigen. Alle haben einen Ansatz entwickelt, den Menschen als Ganzes im Heilungsprozess zu unterstützen und zu begleiten. Daraus sind Traumaheilungsmethoden unter Einbeziehung von spirituellen Werkzeugen entstanden. Wir möchten all jene ansprechen, die in einem heilenden Beruf tätig sind, sich austauschen und ihr Spektrum erweitern wollen. Genauso jene, die – ob therapieerfahren oder nicht – Wege suchen, wie sie selber integrativ mit ihren Gefühlen umgehen können. Wir thematisieren auch Erfahrungen von Erwachen und spirituellen Krisen. Du kannst unsere therapeutischen Ansätze in Workshops kennenlernen und erproben. Im Plenum gibt es Raum für Fragen und Diskussion. Teilnehmende TherapeutInnen bekommen die Gelegenheit, ihren eigenen Ansatz zu präsentieren. ( Bewerbung bitte bei Anmeldung ). Wir werden tiefgründig arbeiten, zusammen singen und am Samstagabend ausgiebig tanzen und feiern – unter Einfluss ausschliesslich unserer eigenen Glückshormone.

ANGEBOT „Freitag Exklusiv“: Da wir mit Robert Muntendorf und Miriam Wessels zwei sehr nachgefragte Forscher und Referenten zu Gast haben, bieten wir Euch an, lediglich den Freitag zu buchen. Robert spricht über seine von ihm entwickelte Nahrungsergänzung, Miriam über die Bedeutung der Faszienarbeit bei der Traumatherapie. Also alle, die gerne exklusiv zu diesen beiden hochinteressanten Vorträgen kommen möchten, können das Freitagsticket online für 50 EUR buchen (Direktverkauf vor Ort 65 EUR).

Inklusive ist die Eröffnungsrunde und die Vorstellung aller Referenten, was natürlich Lust auf mehr machen könnte… Eine Aufstockung des Freitagtickets auf ein 3-Tagesticket für unseren Kongress ist daher problemlos an der Spontankasse vor Ort möglich!
Direktkasse. 14 - 22 Uhr


Neu: Für den gesamten Kongress kannst Du bei Claudia Seifert und Beate Gauder ein bio - vegetarisch/veganes Essen 'Annapurnalovesme' buchen, incl. Smoothie am Morgen. Kosten 65€
Claudia info@claudiaseifert.de . Frühzeitig buchen!

Mehr Infos und Anmeldung über https://fuehlende-raeume.de/ Genaue Zeiten und brandaktuelle Infos.

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: AGB