Return to the Inner Temple mit Zola Dubnikova

Foto Karolina Karwan, IndiaFoto Karolina Karwan, India

Return to the Inner Temple mit Zola Dubnikova

Art-Nr: 1015
ab 350,00

keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG
inkl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-5 Tage *

Alchimistische Tanz- und Seelenreise
13. - 15. September 2019
Kyodo, Mendelssohnstraße 15, Haus B, 1. Stock, 22761 Hamburg
for English version please scroll down

'Wenn eine verkörperte Frau präsent ist, öffnet sich der Himmel.' Zola D.

Ich freue mich so sehr, dass ich dir das erste Mal den 'Alchemistischen Tanzworkshop' mit Zola Dubnikova in Hamburg anbieten kann.
2018 war es für mich eine besondere Freude, die assistierende Großmutter in Zola's Team der 2- monatigen 'School of Mystery, Sacred Dance & Feminine Arts' in Goa zu sein. Die Art wie Zola unterrichtet, berührt eine alte Sehnsucht, sie verbindet uns mit unseren alten, längst vergessenen Wurzeln. Die holistische Tanzsprache, die Zola entwickelt hat, ist einzigartig und so ein Geschenk für uns Frauen, wenn wir uns wieder mit unserem heiligen Körpertempel verbinden. Ich verneige mich vor Zola's Wissen und lade dich ein, in den Kreis zu treten und mitzutanzen.

An diesem Septemberwochenende werden wir uns auf eine Tanzreise begeben, die zeitgenössische Körperwissenschaften, energetische Bewegungen, Atem, Ritual und mystische orientalische Tanzpraktiken verbindet, die sich über Zeiten und Welten ausdehnen. Diese heilende Erfahrung öffnet das Herz, entspannt das Becken, stärkt unser Zentrum, verwurzelt die Füße und bewegt die Seele. Wir tanzen die Trance des Loslassens, das Verabschieden dessen, was wir nicht länger im Körper festhalten wollen; wir erfahren Sanftheit & Stärke; wir hören auf unsere innere Stimme; wir reisen gemeinsam, um innere Kraft aufzubauen & den Körper für eine tiefere Freiheit loszulassen. Wir erfahren ein kraftvolles Vokabular an Bewegungen, das auf der einzigartigen 'holistischen Tanzsprache' basiert, die Zola Dubnikova entwickelt hat. Zwischen ätherischen Melodien und tiefen tranc-igen Beats, verschmilzt das mystische Alte mit dem gegenwärtigen Moment zwischen Zeiten & Welten zu einem kraftvollen Erlebnis für Körper und Geist.

Rückkehr in den inneren Tempel
Weibliche Praktiken, um die inneren Tore zu öffnen

Wir Frauen halten unsere tiefsten Blockaden oft unbewußt in unserem Schoßraum fest. Wenn wir für unsere internalisierte Scham und unsere Konditionierung ein Gewahrsein entwickeln, öffnen wir die Tore um stagnierte Muster zu lösen. Wir kommen in Kontakt mit Praktiken, die unsere Vitalität, Lebensenergie und unsere kreative Kraft steigern. Wir lernen Werkzeuge kennen, indem wir Zugang, Heilung und Empowerment zu den 'inneren Toren' bekommen, indem wir uns an unsere sexuelle Unschuld erinnern, legen alte Wege der Lust, wahre Selbstliebe, sexuelle Eigenständigkeit und Selbst-Respekt und natürliche Ekstase frei.

Bewegungen und Meditationen werden zu kraftvollen Sequenzen zusammengefügt, als Ritual der Hingabe, als bewegtes Gebet und eine kraftvolle Art, uns zu kräftigen und zu zentrieren. Die Praktiken lassen uns geschmeidige Anmut, Kraft aus unserem tiefsten Kern und zutiefst zum Ausdruck gebrachte Grazie entwickeln. Durch die Praktiken: entwickeln wir ein tieferes Gewahrsein, bekommen Werkzeuge, unsere Energie zu erhöhen, unsere Vitalität zu steigern, eine neue Sprache durch die Medizin der Bewegung zu lernen, Mudras zu praktizieren, in die Magie unserer weiblichen Anatomie einzutauchen, gesteigerte innere Wahrnehmungen zu entwickeln und mit der heiligen Geometrie des Körpers zu arbeiten.

Durch unseren Tanz bringen wir die kraftvollen Traditionen und Intentionen der alten Tempeltänzerinnnen auf eine Weise zurück, die uns Frauen heute entspricht. Wir erforschen die Evolution zeitgenössischen heiligen Rituals & weiblicher Praxis.

Über Zola
Zola Dubnikova verbindet heiligen Tanz, Bewegungsmedizin, zeitgenössische Körperwissenschaft, meisterhafte Form, somatische Wahrnehmung und Rituale durch ihren einzigartigen Ansatz, den sie die "Holistic Dance Language" nennt. Ihr umfangreicher Hintergrund und ihre absolute Hingabe an den Wunsch, Tanz als ekstatische und spirituelle Erfahrung zu leben, hat einen einzigartigen Stil des Lehrens und Auftretens hervorgebracht. Dieser verkörpert eine wirkliche Verbindung von Form und Geist.
Ausgebildet in zeitgenössischen Tanzformen und Heilkünsten sowie in der Odissi Tempeltanz Tradition, Sufi-Tradition, in den Mevlana-Whirling Praktiken, Seidenstrasse Tänzen, Gypsy Trails und weiteren, bringt ihr Stil die Weisheit des alten Tanzrituals eingebettet in zeitgenössische, ganzheitliche Praktiken hervor, welche mehr Menschen den Zugang zu ihrem eigenen, göttlichen Sein erschliessen kann. Durch Einladungen aus der ganzen Welt, reist Zola sowohl um Seminare und Retreats anzubieten, um aufzutreten und kollektive Erfahrungen zu leiten, als auch ihre jährliche 2-monatige Ausbildung 'School of Mystery, Sacred Dance & Feminine Arts' in Indien zu lehren.

Mehr über Zola's Arbeit auf http://zoladubnikova.com/
https://www.youtube.com/watch?v=YHf9-VIPpvQ
https://www.youtube.com/watch?v=aYnNxdnc_xs

Das Programm beinhaltet

- Erdungspraktiken (langsame Bewegungen mit Fokus auf tiefes inneres Zuhören & Loslassen)
- Bewegungsmedizin & Energetik, Körpertraining & Atem Re-Programmierung
- Zeitgenössische Körperwissenschaft & heilige physische Geometrie
- Uralte weibliche Lehren & Kreistanzpraktiken
- Ritueller & mystischer orientalischer Tanz, überliefert über Zeiten und Welten.

Praktiken der «Holistic Dance Language»

- Regenerieren der weiblichen Lebenskraft & Lebensenergie
- Lösen von ungesunden körperlichen Mustern und Spannungen
- Sich verbinden mit einem tiefen Gefühl der Demut, Dankbarkeit und Hingabe
- Sich verbinden mit der göttlichen Quelle und der Weisheit, die in uns steckt
- die Wege der spirituellen Ekstase und der intuitiven Kraft öffnen

Buchung

Zeitplan
Freitag, 13. September - Einführungsabend 20.15 - 22:00
Samstag, 14. September Beginn um 10:00 – bis ca 18 Uhr (Mittagspause und Ende je nach Ablauf des Seminars)
Sonntag, 15. September– Beginn um 10:00 – bis 16:00 Uhr (1h Mittagspause)
Freitagabend kann separat gebucht werden 35€

Seminarort
Kyodo, Mendelssohnstraße 15, HausB, 1. Stock, 22761 Hamburg

Preis für das Workshopwochenende
290 Euros für Frühbucherinnen bis 29.05.2019 (Kontoeingang)
350 Euros ab 30.05.2019
Anzahlung von 90€ ist möglich, Restzahlung vor dem 29.05.19
Die letzte Zahlung (Normalpreis) muss bis zum 1.8. eingegangen sein.
Eine Anzahlung wird bei Rücktritt nicht erstattet.

Mit deiner Buchung erhältst du eine Rechnung per Email, unten rechts findest du die Kontodaten für deine Überweisung. Wenn du anzahlst, bist du für die Restzahlung verantwortlich..

Unterkunft und Verpflegung sind nicht enthalten.

Workshopsprache ist Englisch, es wird ins Deutsche übersetzt.


Wir können es kaum erwarten, mit dir zu tanzen. Möge die Magie sich entfalten.

In Liebe & Dankbarkeit

Walburga

Danke an Kathrin für die Unterstützung auf ihrer Seite für spirituell Interessierte hier in und um Hamburg.
http://www.just-be.life


English version
--------------------------------------
Return to the Inner Temple
Alchemistic journey for body and soul
September 13th – 15th,
Kyodo, Mendelssohnstraße 15, HouseB, 1. floor, 22761 Hamburg

I am so happy to host the first Sacred Dance Workshop with Zola Dubnikova in Hamburg, Germany. In 2018 I was blessed to assist as Grandmother in Zola's team in the 2-months ‘School of Mystery, Sacred Dance & Feminine Arts' in Goa. The way Zola teaches touches an old longing and connects us to our ancient roots so long forgotten. The holistic dance language Zola has developed is unique and such a gift for us women reconnecting with our holy body temples.
I bow to Zola's wisdom and invite you to step into the circle and join the dance.

During this September weekend we will go on a dance journey fusing contemporary body science, movement energetics, breath, ritual, and mystical eastern dance practices drawn across time and worlds. This healing experience opens the heart, releases the pelvis, strengthens the core, roots the feet and moves the soul. We dance the trance of release, letting go of what we don’t want to hold in the body; we build inner softness & strength; we listen to our inner voice; we take a journey together to build inner power & release the body toward deeper freedom. We learn a powerful vocabulary of movement, based on the unique “holistic dance language” developed by Zola Dubnikova. Between ethereal melodies and deep trance-y beats, the mystic ancient and the present moment merge across time & worlds in a powerful experience for body & spirit.

Return to the Inner Temple
Feminine Practices to open the inner gates

Our deepest blockages as women, are often held subconsciously in our pelvis. By developing awareness of our internal shame and conditioning, we open the door to unlock stagnant inner patterns; we learn practices to increase vitality, life force & creative power within. We gain tools to access, heal and empower the ‘inner gates’, remembering our sexual innocence; uncovering pathways of pleasure, true self-love, sexual sovereignty, self-respect and natural ecstasy.

Movements & meditations are combined in a powerful series, designed as a devotional ritual, movement prayer and powerful way to strengthen and center. The practices guide us in developing serpentine grace, inner power, core strength and deep expressive grace. Through the practices we: cultivate deeper awareness, receive tools to channel our energy in enhanced ways, increase vitality, learn a new language of movement medicine, practice mudras, dive into the magic of our feminine anatomy, develop enhanced inner sensation and work with the sacred geometry of the body.

Through our dance, we bring back powerful tradition and intentions of the ancient temple dancers, in a way that applies for women of today. We explore the evolution of contemporary sacred ritual & feminine practice .

About Zola

Zola Dubnikova bridges sacred dance, movement medicine, contemporary body science, masterful form, somatic awareness and ritual through her unique approach known as the “Holistic Dance Language.” Her extensive background fused with absolute devotion to the pursuit of dance as an ecstatic, spiritual experience, has birthed a unique style of both teaching & performing – which truly embodies the marriage between form and spirit. Trained extensively in contemporary dance forms and healing arts as well as Odissi Temple Dance Tradition, Sufi tradition, Mevlana whirling practices, Dances of the Silk Road , the gypsy trails and beyond, her style brings forth the wisdom of ancient dance ritual through a holistic lense intended to guide more people in accessing their divine capabilities. With invitations to teach across the world, Zola tours extensively to give seminars, offer retreats, perform and guide collective experiences, as well as running her yearly School of Mystery, Sacred Dance & Feminine Arts in India.

More about Zola's work on http://zoladubnikova.com/


PROGRAM INCLUDES:

• Earth practices (slow movements with a focus on deep inner listening & release)
• Movement medicine & energetics, physical training & breath re-patterning
• Contemporary body science & sacred physical geometry
• Sacred feminine teachings & evolutionary circle practices
• Ritual & mystical eastern dance drawn across time & worlds

HOLISTIC DANCE LANGUAGE PRACTICES:

• Regenerate feminine life force & vital energy
• Release unhealthy physical patterns & tension
• Cultivate a deep sense of humbleness, gratitude, and surrender
• Reconnect us to our divine source and the wisdom carried within
• Open the doors of spiritual ecstasy & intuitive power

HOW TO BOOK:

Schedule

Friday 13. Sept - Introduction evening 8.15 pm - 10.15 pm
Saturday 14. Sept 10:00 am - evening (lunch break and closing time vary according to workshop flow)
Sunday 15. Sept 10:00 am - 4:00 pm (lunch break around 1:30)

Friday can be booked separately 35€
Should you decide to participate after Friday's introduction, you'll pay 315€


Location

Kyodo, Mendelssohnstraße 15, HausB, 1. Stock, 22761 Hamburg

Workshop Price: 290 € Early bird until May 29th, 2019(on account)
After May 30h, 2019 350 €
Deposit 90€ is possible (non refundable), the rest has to be paid till May 29th (for early bird),
You will receive an email with my account dates at the bottom, your seat in the circle is booked when your money is transferred to my account.

This workshop is non - residential

Please book your place here or send me an email if you have any questions.

We can't wait to dance with you. Let the magic happen.

Love & gratitude

Walburga

* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: AGB